Anhänger auf neue Fruchtart umbauen

Aus GIANTS Community Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist ein Tutorial zum umbauen eines Anhängers auf weitere Fruchtarten.
Das Tutorial wird anhand der Fruchtart Kartoffeln, zu englisch "potato", erklärt.


Vorraussetzung für den Erfolg des Tutorials:
-Grundkenntnisse des GIANTS Editors
-Indexe zählen können Indexe zählen


Vorab: Bitte nichts an den Originaldatein des Spiels ändern!


Folgende Programme werden für das Tutorial benötigt:
-Programm zum Entpacken von Mods (7Zip, WinRAR, oder ähnliche Programme)
-Texteditor(Windows Editor, Notepad++ oder ähnliche Programme)
-GIANTS Editor 4.1.7(diesen findet ihr in eurem Ordner [SDK])


1. Diesen Anhänger herunterladen( Tandemkipper Silo- und Gras-Ready) In diesem Tutorial wird es anhand diesem Anhänger durchgeführt.
Es kann aber auch jeder andere beliebige Anhänger genommen werden.


2. Öffne die xml-Datei des Anhängers mit einem Texteditor.
Die xml-Datei des Ahängers nicht mit der moddesc.xml verwechseln!


3. Suche in der xml-Datei nach dem Eintrag: <fillTypes fruitTypes=""
Dort sollten "wheat barley rape maize chaff silo grass" stehen. Dies sind die Fruchtarten, die mit dem Anhänger bisher aufgeladen werden können.


4. Füge dahinter den englischen Namen der neuen Fruchtart ein.
Mit unserem Beispiel "potato" (Kartoffel) würde dies dann so aussehen:

<fillTypes fruitTypes="wheat barley rape maize chaff silo grass potato"/>


5. Suche nun nach <dischargeParticleSystems>.
Dort werden den Fruchtarten passende ParticleSystems zum entladen zugewiesen.
Da es sehr aufwendig wäre ein neues ParticleSystem zu erstellen wird einfach eines gesucht, dass auch zu unserer neuen Fruchtart passt.
In unserem Fall werden wir das ParticleSystem von der Fruchtart Raps (engl. rape) nehmen, da beide Fruchtarten ähnlich dunkel sind.


6. Kopiere die Zeile, die mit <dischargeParticleSystem type="rape"... beginnt und füge sie dann vor "</dischargeParticleSystems>" ein.
Beim unserem Beispiel sieht der Teil so aus:

<dischargeParticleSystem type="rape" node="7" position="0 0.1126 1.1377" rotation="0 0 0"

file="$data/vehicles/particleSystems/trailerDischargeParticleSystemRape.i3d" />


7. Ändere nun type="rape" in die neue gewünschte Fruchtart. In unserem Fall also type="potato".
Das würde dann so aussehen:

<dischargeParticleSystem type="potato" node="7" position="0 0.1126 1.1377" rotation="0 0 0" 
file="$data/vehicles/particleSystems/trailerDischargeParticleSystemRape.i3d" />


8. Nun wird nach <fillPlanes> gesucht. Für den Anfang wird empfohlen auch hier erstmal eine bereits Vorhandene zu nehmen.


9. Nehmen wir für das Beispiel wieder die Plane von der Fruchtart Raps. Kopiere also den Teil von <fillPlane type="rape"> bis zum nächsten </fillPlane> und füge ihn vor </fillPlanes> ein.
Bei unserem Beispiel sieht der Teil so aus:

<fillPlane type="rape">
            <node index="7|4">
                <key time="0" y="0.186" scale="0.8 0.01 1"/>
                <key time="0.05" y="0.186" scale="0.910 0.05 1"/>
                <key time="0.22" y="0.186" scale="1 0.22 1"/>
                <key time="0.5" y="0.186" scale="1 0.5 1"/>
                <key time="1" y="0.186" scale="1 1 1"/>
            </node>
        </fillPlane>


10. Nun auch hier type="rape" in die neue gewünschte Fruchtart umändern. In unserem Fall also type="potato".
Das sieht dann so aus:

<fillPlane type="potato">
            <node index="7|4">
                <key time="0" y="0.186" scale="0.8 0.01 1"/>
                <key time="0.05" y="0.186" scale="0.910 0.05 1"/>
                <key time="0.22" y="0.186" scale="1 0.22 1"/>
                <key time="0.5" y="0.186" scale="1 0.5 1"/>
                <key time="1" y="0.186" scale="1 1 1"/>
            </node>
        </fillPlane>


11. Nun die xml-Datei speichern und alle Dateien des Anhängers wieder in eine zip-Datei zusammenpacken.
Nun kannst du den Anhänger mit der neuen Fruchtart befüllen.


Hier eine zusätzliche Anleitung, um eigene FruitPlanes zu erstellen: Neue FruitPlanes hinzufügen


Ein besonderer Dank geht an Kai2 für das Erstellen dieser Anleitung